Interview

Judith Holofernes: "Kreativität erfüllt mein Leben"

Nina Witwicki

Von Nina Witwicki

Fr, 09. April 2021 um 12:29 Uhr

Rock & Pop

BZ-Abo Die ehemalige Sängerin von "Wir sind Helden" Judith Holofernes kündigte vor eineinhalb Jahren ihrem Management und wurde ihr eigener Boss. Interview mit einer vielseitigen Solokünstlerin.

Feinsinnige Zeilen mit kritischem Unterton, eine verhauchte einzigartige Stimme: All das vereint Judith Holofernes. Die Frau mit den großen blauen Augen war Frontfrau der Pop-Rock-Band Wir sind Helden und ist längst als Solokünstlerin bekannt. Vor eineinhalb Jahren befreite sie sich von der konventionellen Musikindustrie, kündigte ihrem Management und ist seither durch die Plattform Patreon ihr eigener Boss.
Dort können Fans sie mit einem Abo monatlich finanziell unterstützen und bekommen Einblicke in ihre Arbeit als Autorin und den Podcasts Salon Holofernes. Nina Witwicki sprach mit ihr über Musik, Patreon und Kreativität.
BZ: Frau Holofernes, Sie planen ein Album mit Ihren absoluten Lieblingssongs, die Sie ins Deutsche übersetzen. Was ist das beste Lied, das je geschrieben wurde?
Holofernes: Puh... Da kann ein Vollnerd wie ich eigentlich drei Monate drüber reden. Aber ich glaube, dass vielleicht der schönste Song der Welt "Le vent nous portera" der Band Noir Désir ist. Ich habe ein Herz für lustige, tanzbare und rockige Musik, aber am Ende gewinnt bei mir doch immer ein trauriges Lied. Und das ist ungefähr der traurigste Song der Welt. Auf der Liste für das Album stehen Lieder von David Bowie bis hin zu Edie Brickell und Punk-Rock-Klassiker. Das wird eine wilde Mischung. Da ich für jeden Titel erst eine Erlaubnis für die Veröffentlichung brauche, wird es noch dauern, bis es erscheint. Gerade konzentriere ich mich aber auch mehr aufs Schreiben von Prosatexten.
BZ: Wenn Sie die Lieder übersetzten, wird etwas Neues daraus. Ist das der Reiz dabei?
Holofernes: Ich habe schon immer Cover-Versionen geliebt. Wenn man Songs übersetzt, kann man ...

Nur für Abonnenten!

Dieser Artikel ist exklusiv für unsere Abonnenten BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo lesen Digital-Abonnenten unbegrenzt - registrierte Nutzer nur innerhalb des monatlichen Freikontingents.
BZ-Plus: Artikel mit diesem Logo stehen exklusiv Digital-Abonnenten zur Verfügung.
verfügbar. Wählen Sie ein Digitalabo und lesen Sie sofort unbegrenzt weiter:

BZ-Digital Basis
 

10,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,60€/Monat

6 Monate zum halben Preis

BZ-Digital Basis
Sparangebot

10,90€ 5,45€ / Monat

    • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
    • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
    • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
    • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
    • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
    • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt sparen

Laufzeit: min. 6 Monate

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 2,60€ 1,30€/Monat

BZ-Digital Premium
 

32,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Bleiben Sie überall und jederzeit bestens informiert mit unserer News-App
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantenführer und BZ-Vesper
  • Lesen Sie alle Lokalausgaben bereits ab 22 Uhr des Vorabends bequem in der BZ-eZeitung (PC/Notebook) und in der BZ-App
  • Genießen Sie attraktive Rabatte und exklusive Events in ganz Südbaden mit der BZ-Card
  • Erhalten Sie am Wochenende die druckfrische BZ nach Hause.
Jetzt kostenlos testen

flexibel kündbar

Für Abonnenten der gedruckten Zeitung:
nur 6,90€/Monat

Anmeldung