Kreativität und Tatkraft bei schwindender Bedeutung

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 05. Juni 2020

Gengenbach

Die Kongregation der Franziskanerinnen vom Göttlichen Herzen Jesu trauert um ehemalige Generaloberin Schwester M. Gebharda.

(BZ, rab). Wie die Franziskanerinnen vom Göttlichen Herzen Jesu in Gengenbach mitteilen, ist am Sonntag, 31. Mai 2020, im Alter von 92 Jahren die langjährige Generaloberin der Franziskanerinnen Schwester M. Gebharda Frank gestorben. Von 1988 bis 1994 war Schwester M. Gebharda zunächst zur Generalvikarin und von 1994 bis 2006 zur Generaloberin der Franziskanerinnen gewählt. Kreativ und tatkräftig nutzte sie die Möglichkeiten eines Ordens, dessen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung