Reaktionen auf Entscheidung zu Fessenheim

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 25. Januar 2017

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Schließung des französischen Atomkraftwerks rückt näher.

BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD/ FREIBURG (BZ). Eine Entschädigungsvereinbarung mit dem französischen Staat hat am Dienstag der Stromkonzern EDF gebilligt. Damit rückt die Schließung des von ihm betriebenen Atomkraftwerks in Fessenheim näher. Darüber erleichtert zeigten sich Abgeordnete aus der Region.

Landtagsabgeordnete Bärbl Mielich (Grüne) erklärte in einer Mitteilung: "Mit dieser Entscheidung kommen wir der Stilllegung des alten maroden Atomkraftwerks einen Schritt näher." Für die Menschen in Südbaden und dem Elsass sei dies eine gute Nachricht. Sie trügen die Last des Risikos, das von dem Kraftwerk ausgehe. Mielich hofft, "dass die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ