Account/Login

219 000 Kilo CO2 pro Jahr gespart

  • Fr, 16. Juni 2017
    Kreis Emmendingen

720 einkommensschwache Haushalte haben den Stromsparcheck gemacht / Lenkungskreis geht von 4000 möglichen Kunden aus.

Für den Stromsparcheck trommeln tsführ...Rainer Baumann (Jobcenter Emmendingen)  | Foto: Franz Kramer
Für den Stromsparcheck trommeln tsführer der Stadtwerke Emmendingen), Nico Storz (Bereichsleiter Energieagentur Regio Freiburg), Armin Bobsien (Klimaschutzmanager Stadt Emmendingen), Eva Mutschler-Oomen (Klimaschutzmanagerin der Städte und Gemeinden Endingen, Bahlingen, Forchheim), Christian Müller (Caritasverband Frankfurt), Philipp Oswald (Klimaschutzmanager des Landkreises Emmendingen), Dr. Ulrike Kleinknecht-Strähle, Sozialdezernentin des Landratsamtes Emmendingen), Patrick Krezdorn, Geschäftsführer von 48°-Süd sowie Rainer Baumann (Jobcenter Emmendingen) Foto: Franz Kramer

KREIS EMMENDINGEN (BZ). Energiefresser gibt’s in jedem Haushalt – durch wirtschaftlichen Umgang mit Wasser und Strom lassen sich nicht nur Energie und Wasser sparen, sondern auch Geld. Dies gilt umso mehr für einkommensschwache Haushalte. Seit drei Jahren besuchen deshalb Stromsparhelfer des Beschäftigungsträgers 48°-Süd solche Haushalte, um sie beim effizienten Umgang mit Strom und Wasser zu unterstützen.

Die Stromsparhelfer sind ehemalige langzeitarbeitslose Menschen, die Weiterbildungsmöglichkeiten im Energie- und Servicebereich erhalten. Die Energieagentur Regio Freiburg unterstützt sie fachlich. Seit 2014 wurden im Rahmen des Stromspar-Checks im Landkreis ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar