"Ich weiß, du bist nicht mein Kind"

Patrik Müller

Von Patrik Müller

Sa, 18. April 2015

Kreis Emmendingen

BZ-INTERVIEW: Die Kollnauerin Ursula Schillmann hat sich um 38 Pflegekinder gekümmert – und hatte auch harte Zeiten.

WALDKIRCH-KOLLNAU. Ein Kind ist stressig, zwei Kinder sind stressiger? Ursula Schillmann kann darüber nur lachen. Die 54-Jährige Kollnauerin hatte in den vergangenen Jahren 38 Kinder in Bereitschaftspflege. Mal für ein paar Tage, mal für zwei Jahre. Drei leibliche Kinder hat sie auch noch großgezogen. Patrik Müller sprach mit ihr – und lernte viel über Erziehung.

BZ: Wie oft haben Sie den Satz gehört: Du bist nicht meine Mutter?

Schillmann: Unzählige Male. Ich reagiere dann immer ganz gelassen: Ja, ich weiß, du bist nicht mein Kind, aber die Situation ist jetzt nun mal so. Bei den größeren Kindern fällt der Satz meistens, wenn es ums Taschengeld geht oder darum, wie lange sie draußen bleiben dürfen – bei den jüngeren ums Aufräumen oder Hausaufgaben.

BZ: Wie wurden Sie Pflegemutter?

Schillmann: Als ich in Berlin gelebt habe, gab es einen Aufruf, dass Pflegeeltern gesucht wurden, die sich bereit erklären, fünf Kinder auf einmal aufzunehmen. Das war nichts für mich, das Thema hat mich aber bewegt. Also habe ich mich beim Jugendamt erkundigt, wie das funktioniert. Ich dachte, es ginge darum, die Kinder von alleinerziehenden Müttern aufzunehmen, die in Kur oder im Krankenhaus sind. Das passiert aber nur ganz selten, das weiß ich jetzt. Ich ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ