Mittlerin zwischen den Kulturen

Gerda Oswald

Von Gerda Oswald

Mo, 10. März 2014

Kreis Emmendingen

Der achte SPD-Frauenpreis des Landkreises Emmendingen geht an die Irakerin Bushra Jaburi.

KREIS EMMENDINGEN (go). Den achten SPD-Frauenpreis erhält die Irakerin Bushra Jaburi aus Emmendingen. Als Mittlerin zwischen Kulturen baue sie Brücken und werbe für gegenseitiges Verständnis, sagte die SPD-Landtagsabgeordnete und Jurorin Sabine Wölfe bei der Feierstunde im Alten Rathaus.

Bushra Jaburi floh mit ihrem Mann Jousif und dem damals siebenjährigen, älteren Sohn Louis vor zehn Jahren aus dem Irak. Sie war Lehrerin an der Gewerbeschule, ihr Mann studierter Klimatechniker mit eigener Firma. Da sie Christen waren, wurden sie verfolgt und mussten fliehen. 2003 ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung