Renaissance für das Spalierobst

Christa Hülter-Hassler

Von Christa Hülter-Hassler

Fr, 09. Juni 2017

Kreis Emmendingen

Neues Holzspalier im Lehrgarten / Sommerriss für Bäume: Was für den Laien brutal aussieht, schont den Baum.

KREIS EMMENDINGEN. Im Jahresprogramm der monatlichen Informationsveranstaltungen des Emmendinger Kreisverbandes Obstbau, Garten und Landschaft (Kogl) im Kenzinger Lehrgarten stand "Fruchtausdünnung" als Juni-Thema. Doch diese Maßnahme hat sich nach dem Frost im Frühjahr erübrigt - Früchte gibt es nicht mehr. Nichtsdestotrotz gab es für die Besucher der zweistündigen Exkursion viel zu lernen.

Für den interessierten Laien sieht der Vorgang brutal aus: Da greift Kogl-Vorsitzender Lothar Herb, ohne lange zu fackeln, in den Apfelbaum und reißt junge Triebe aus dessen Krone. Die Schere zieht er erst aus der Tasche, als er am älteren Holz kleinere Korrekturmaßnahmen vornimmt.

"Sommerriss" heißt diese Methode im Fachjargon. Die rund 30 Teilnehmer der Informationsveranstaltung erfahren nicht nur, wie man das Abreißen fachgerecht bewerkstelligt, sondern auch, warum man es ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ