Solarregio Kaiserstuhl: Drei Preisträger

Ilona Hüge

Von Ilona Hüge

Mi, 04. Februar 2009 um 14:49 Uhr

Kreis Emmendingen

Der Klaus-Bindner-Zukunftspreis der Solarregio Kaiserstuhl hat drei neue Preisträger. Der erste Preis ging an Georg Löser (Gundelfingen), den zweiten Platz erhielt Werner Mildebrath (Sasbach). Mit dem dritten Platz wurde eine Gemeinschaftsaktion in Waldkirch gewürdigt.

Der Zukunftspreis der Solarregion Kaiserstuhl, benannt in Gedenken an den Gründer des Vereins Klaus Bindner, wurde in der Rheinwaldhalle vergeben. Der Gästekreis war groß, der Fanfarenzug Ritter Hermann aus Weisweil umrahmte die Veranstaltung. Weisweils Bürgermeister Oliver Grumber hielt ein Grußwort als Gastgeber und Dieter Ehret (FDP) im Namen der Landtagsabgeordneten. Die Schüler der Solar-AG des Gymnasiums Kenzingen, im vergangenen Jahr einer der Preisträger, bewirteten die Gäste.

Die Festrede hielt die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ