Übung

Tierseuchenübung in Waldkirch: Wettrennen gegen die Viren

Markus Zimmermann

Von Markus Zimmermann

So, 28. April 2013 um 18:25 Uhr

Kreis Emmendingen

Schreckenserregendes Szenario auf dem Gelände der Waldkircher Straßenmeisterei: Feuerwehr und THW demonstrierten, wie im Fall eines Ausbruchs von Maul- und Klauenseuche Fahrzeuge und Einsatzkräfte dekontaminiert werden, um ein Ausbreiten der gefährlichen Viren zu verhindern.

Dabei geht es im Ernstfall, der seit Donnerstagvormittag in einer landesweiten Übung simuliert wird, darum, das Wettrennen gegen die gefährlichen und heimtückischen Viren zu gewinnen. Gut ausgerüstet sind dafür die Wehren im Landkreis und das Technische Hilfswerk, deren Aufgabe es ist, an den Straßen des um einen betroffenen Hof mit einem Radius von drei Kilometern gezogenen Sperrbezirkes Schleusen aufzubauen, um ausfahrende Fahrzeuge von möglichen Viren zu reinigen. "Was auf dem Platz der Straßenmeisterei demonstriert wird, ist eine große Schleuse, durch die dann Fahrzeuge und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ