"Wir kriegen viele unserer Ideen durch"

Patrik Müller

Von Patrik Müller

Di, 26. August 2014

Kreis Emmendingen

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Fechner ist der Meinung, dass der Koalitionspartner CDU wenig Eigeninitiative zeigt – und findet das ganz gut.

EMMENDINGEN. Den 3. April wird Johannes Fechner so schnell nicht vergessen. An diesem Tag stand der Emmendinger zum ersten Mal am Rednerpult im Bundestag. "Ich habe ja schon eine gewisse Redeerfahrung", sagt der Neu-Abgeordnete, "aber es ging um das Thema Rechte der Opposition. Es war eine namentliche Abstimmung, fast alle Abgeordneten waren da – da geht einem schon ein bisschen die Muffe."

Die Wahl ist seit elf Monaten vorbei, Johannes Fechner erlebt gerade seine erste Sommerpause als Mitglied des Bundestages. Beim Redaktionsbesuch am Emmendinger Marktplatz schenkt er sich eine Cola ein – er ist kein Kaffeetrinker. Dann zieht er ein ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ