Account/Login

Der bröckelnde Beton ist das Problem

  • Sa, 18. November 2017
    Kreis Waldshut

     

Die Kosten für die Sanierung des Landratsamtes in Waldshut steigen auf 7,3 Millionen Euro / Fassade muss ausgetauscht werden.

Auch das Landratsamt hat Sanierungsbed...auf 7,3 Millionen Euro veranschlagt.    | Foto: Dinort
Auch das Landratsamt hat Sanierungsbedarf: Zurzeit laufen noch die Sanierungsarbeiten im Innenbereich, dann stehen die Fassaden und Fenster auf dem Programm. Die Kosten, verteilt auf mehrere Jahre, sind auf 7,3 Millionen Euro veranschlagt. Foto: Dinort

KREIS WALDSHUT. Seit Jahren laufen die Sanierungsarbeiten am Hauptgebäude der Kreisverwaltung. Dafür wurden im September 2012 Kosten in Höhe von 7,0 Millionen Euro veranschlagt, inzwischen liegen die Schätzungen bei 7,3 Millionen. Während die Sanierungsarbeiten im Innenbereich bereits weit fortgeschritten sind, bleibt das Problem der Fassadenrenovierung, mit Kosten, die im Moment noch gar nicht abzuschätzen sind.

Zur Ermittlung des Schadensbildes wurden die Attika-Betonelemente, Betontröge und Auflagekonsolen einer baustofflichen Untersuchung unterzogen. Dabei wurden ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar