CDU-Abgeordnete

Gabriele Schmidt – aus Ühlingen-Birkendorf in den Bundestag

Michael Saurer

Von Michael Saurer

Mo, 23. September 2013 um 18:19 Uhr

Kreis Waldshut

Sie ist die Überraschungsfrau bei der Bundestagswahl in Südbaden: Gabriele Schmidt aus Ühlingen-Birkendorf zieht für die CDU in den Bundestag ein. Wir erklären, wie es dazu kommt.

Der Wahlkreis Waldshut gehört zu den großen Gewinnern der Bundestagswahl, denn künftig wird er von drei Abgeordneten in Berlin vertreten. Zählt man den früheren Bad Säckinger Thorsten Frei noch hinzu, sind es sogar vier – auch wenn dieser als Kandidat für den Schwarzwald-Baar-Kreis angetreten ist. Eine Überraschung war das Mandat für die 56-jährige Gabriele Schmidt aus Ühlingen-Birkendorf, die für die CDU den Sprung nach Berlin geschafft hat.

Dass Thomas Dörflinger und Rita ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ