Spannungen am Hochrhein

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 02. März 2013

Kreis Waldshut

BAHN I: Wie realistisch ist die Elektrifizierung der Strecke / Zwist zwischen CDU und SPD.

WALDSHUT-TIENGEN (pk). Die Tinte unter der "Basler Erklärung" ist noch nicht richtig trocken, da streiten SPD und CDU schon, was das Papier zur geplanten Elektrifizierung der Hochrheinstrecke zwischen Basel und Erzingen überhaupt Wert ist. Im Mittelpunkt des Streits: der erhoffte Zuschuss aus Berlin zu dem 160-Millionen-Euro-Projekt.

Der SPD-Verkehrsexperte Hans-Martin Haller dämpft die Euphorie, dass das seit Jahrzehnten geplante Projekt doch noch wahr werden könnte. Haller wirft dem grünen Verkehrsminister Winfried Hermann eine "höchst unrealistische Spatenstichpolitik" vor (BZ vom 28.Februar). Der Grund: Der Topf aus dem Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz sei heillos überbucht, der Zuschuss des Bundes – die "Basler Erklärung" geht von ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung