Kreuzotter beißt Mann auf Almhütte in die Zunge

dpa

Von dpa

Di, 07. Juli 2020

Panorama

Ein Mann ist bei einem Junggesellenabschied von einer Kreuzotter in die Zunge gebissen worden. Er habe die Baby-Schlange bei einem Polterabend auf einer Almhütte mit einem Wurm verwechselt, teilte das Rote Kreuz mit. Als er sie für eine Mutprobe mit der Zunge berührte, habe das Tier zugebissen. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden.