Kritik der Kontaminierung

Annette Hoffmann

Von Annette Hoffmann

So, 06. Mai 2018

Kunst

Der Sonntag Klug und sehenswert: Martha Rosler und Hito Steyerl befassen sich in Basel mit den Konfliktzonen der Gegenwart.

"Unverbindliches gibt es genug", sagt Kurator Søren Grammel. Die Kunst von Martha Rosler und Hito Steyerl gehört nicht in diese Kategorie. Ihre Werke sind immer politisch und technisch auf der Höhe der Gegenwart. Im Kunstmuseum Basel stellen die Künstlerinnen nun das erste Mal gemeinsam aus.

Wer Hito Steyerl zu einer Ausstellung einlädt, geht ein gewisses Risiko ein. Als sie 2013 zu Gast bei der Istanbul Biennale war, hielt sie eine Lecture Performance, in der sie Museen mit Schlachtfeldern kurzschloss. Ihre Arbeit "Is The Museum A Battlefield?" ist in der gemeinsamen Ausstellung mit Martha Rosler im Kunstmuseum Basel/Gegenwart auf zwei Bildschirmen zu sehen. Links die vortragende Künstlerin, rechts ihre Recherchen.
Wie so oft nimmt auch diese ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung