Ringen

KSV Rheinfelden verliert ersatzgeschwächt zum Vorrundenabschluss

Rolf Rombach

Von Rolf Rombach

So, 24. Oktober 2021 um 20:32 Uhr

Ringen

BZ-Plus Regionalligist KSV Rheinfelden hat ersatzgeschwächt gegen seinen Tabellennachbarn verloren. Weitenau-Wieslet siegt souverän, der Kampf der RG Hausen-Zell entfällt coronabedingt.

Wie viele Mannschaften aus der Ringer-Regionalliga absteigen werden, lässt sich noch nicht definitiv sagen. Für den sicheren Klassenerhalt ist mindestens Platz sieben erforderlich. Eben diesen Rang musste der KSV Rheinfelden zum Ende der Vorrunde allerdings an den AB Aichhalden abtreten, weil er das Duell gegen den Aufsteiger ersatzgeschwächt und nur zu neunt angetreten mit 11:17 verlor. Einige Ausfälle hatten die Aufstellung der KSV-Trainer Sascha Oswald und Siggi ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung