Vor-Ort-Termin

Im Zuge der Knopfhäuslesiedlung-Sanierung gab es Irritationen, die sich aufgeklärt haben

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Fr, 20. September 2019 um 07:23 Uhr

Wiehre

BZ-Plus Die anstehende Sanierung der Knopfhäuslesiedlung im Freiburger Osten rückt näher. Einige Mieter hatten Kündigungen erhalten und waren darüber irritiert. Ein Ortstermin sorgte für Aufklärung.

Die ersten Mieter der Knopfhäuslesiedlung haben bereits Kündigungen erhalten – und sind darüber irritiert. Schließlich hatte ihnen die kommunale Freiburger Stadtbau als Vermieterin Ersatzwohnungen und die Möglichkeit der Rückkehr nach Sanierungsende zugesichert. Auch dass durch neue Bäder die sonstige Wohnfläche der sanierten Wohnungen kleiner werden soll, missfällt den Bewohnern. Beim Ortstermin mit Stadtbau und Stadträten klären sich diese strittigen Punkte jedoch auf.

In der Küche von Tomas Wald wird es eng. In den kleinen Raum quetschen sich Bewohner der Knopfhäuslesiedlung, Mitarbeiter ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ