Künftig sind strategische Ziele gefragt

Ralf Staub

Von Ralf Staub

Do, 19. Januar 2012

Rheinfelden

Der Gemeinderat hat seine letzte Winter-Klausurtagung zum Haushalt abgehalten / Von 2013 an gilt das neue Haushaltsrecht.

GRENZACH-WYHLEN. Es war vermutlich die letzte Klausurtagung des Gemeinderats zum Haushalt im Winter, den das Gremium zusammen mit der Verwaltung am Dienstag auf dem Rührberg hinter sich gebracht hat: Aufgrund der Umstellung auf das neue Haushaltsrecht werden statt solcher Veranstaltungen verstärkt Strategiesitzungen unter dem Jahr stattfinden, erwartet Bürgermeister Jörg Lutz.

Die Stimmung sei in etwa so gut wie das Wetter gewesen, meinte Bürgermeister Jörg Lutz am Tag danach: Kein Wölkchen am Himmel, Kaiserwetter. Nicht nur der aktuelle Haushalt sei erörtert worden, sondern vor allem auch das neue kommunale Haushaltsrecht, das in Grenzach-Wyhlen zum 1. Januar 2013 eingeführt wird. "Wir werden daran festhalten, obwohl das Land zugesteht, mit der Einführung zu warten", meint Lutz.
Mithilfe von Haushaltsplänen anderer Kommunen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung