Die Mitte des Dorfes gestärkt

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Fr, 14. Oktober 2016

Kultur

BAUKULTUR SCHWARZWALD (2): Die renovierte und umgebaute Klosterscheune in Oberried.

Baukultur im Schwarzwald: Unter diesem Titel sind zum zweiten Mal Neubauten zwischen Freiburg und Donaueschingen, Hochrhein und Kinzigtal durch das Regierungspräsidium Freiburg und die Architektenkammer Südbaden ausgezeichnet worden. Vom 25. Oktober an gibt es im Gebäude des Regierungspräsidiums an der Bissierstraße in Freiburg eine Ausstellung aller Preisträger – von denen wir einige in einer fünfteiligen Reihe von Berichten vorstellen.

Der Säkularisierung von 1806 ist es vermutlich anzulasten, dass das Kloster in Oberried nicht zu den touristischen Attraktionen des Schwarzwalds gehört. Immerhin blieb ihm das harte Schicksal des Tennenbacher Klosters – der Totalabbruch ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung