Neuenburg

Kunden von jenseits des Rheins: "Ohne Franzosen wäre Neuenburg tot"

Michael Saurer

Von Michael Saurer

Sa, 02. Februar 2013 um 11:24 Uhr

Neuenburg

Die Wirtschaft in Neuenburg lebt zum großen Teil von Kunden aus dem Elsass – die wiederum profitieren von günstigen Preisen.

Vorsichtig schraubt Antoine Cayan den Deckel herunter und nimmt eine Geruchsprobe. Auch seine Cousine riecht kurz an der grünen Flasche. Ein beratender Blick, dann wandert das Geschirrspülmittel in den Einkaufswagen, zu den vielen anderen Artikeln, die die Familie auf ihrer Einkauftour durch den Neuenburger DM-Markt bereits eingeladen hat. Einmal im Monat kommt Cayan mit seiner Mutter und seiner Cousine von Mulhouse nach Neuenburg zum Großeinkauf. Zwischen 100 und 150 Euro gibt die Familie dann alleine in dem Drogeriemarkt aus – ein Einkauf, der sich trotz der weiten Anfahrt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung