Caroline Graewe und Petra Pelzer-Sans stellen ihre Werke in der WGr Laufener Altenberg

Gemeinschaftsausstellung in Laufen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 20. Februar 2019

Sulzburg

AUSSTELLUNG Eine Gemeinschaftsausstellung mit Werken von Caroline Graewe und Petra Pelzer-Sans ist bis Ende März im Winzerkeller Laufener Altenberg zu sehen. Die Künstlerin Caroline Graewe, geboren in Japan, seit 1990 wohnhaft in Schliengen, liebt die großflächige Bearbeitung von Mensch und Tier auf Leinwand. Dabei experimentiert sie mit Acryl- und Pigmentfarben. In ihren ausdrucksstarken Arbeiten lässt sie der gesamten Tonleiter der Emotionen freien Lauf. Die Arbeiten von Petra Pelzer-Sans (Foto) basieren ebenfalls auf Acryltechnik. In ihren Bildern wird dem Betrachter ihre persönliche Institution nähergebracht. Abstraktionen stellen ein wesentliches Element ihrer Arbeit dar. Daneben wird sie durch die Natur und Umgebung inspiriert. Öffnungszeiten: montags bis freitags, 8.30 bis 18 Uhr, samstags, 9 bis 12.30 Uhr, sonntags, 10 bis 13 Uhr.