Noch kein Name

Kunstverein Schallstadt vergibt erstmals einen Preis für junge Kunst

Hans-Dieter Fronz

Von Hans-Dieter Fronz

Sa, 08. Januar 2022 um 09:32 Uhr

Schallstadt

BZ-Plus Eine testamentarische Zuwendung an den Kunstverein Schallstadt ermöglicht es diesem, erstmals einen Kunstpreis auszuloben. Der Spender Konrad Losch wird mit einer Ausstellung Ende Januar geehrt.

Ein Multitalent. Konrad Losch war promovierter Philosoph mit kaufmännischer Begabung, Schriftsteller mit künstlerischen Neigungen und Galerist, der professionell auch mit Immobilien und Aktien handelte. Geschäftsmann, Tagträumer und sehr diskret: All das war Losch. Als er 2019 mit über 90 Jahren starb, hinterließ er nicht nur ein geräumiges Haus im Schallstadter Ortsteil Leutersberg, sondern auch Geld, mit dem er testamentarisch Menschen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung