Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Di, 01. September 2020

Sonstige Sportarten

Starke Gegnerinnen — Keitel vor U-21-Debüt — DFB-Pokal mit Fans — Aus für Klebers Team

FUSSBALL

Starke Gegnerinnen

Das deutsche Frauenfußball-Nationalteam hat sich für sein zweites Heimspiel nach der Corona-Pause einen attraktiven Gegner gesucht. Am 27. Oktober spielt die Auswahl von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg in Wiesbaden gegen England (16 Uhr/ARD). Das gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Montag bekannt. Zuvor spielt die DFB-Auswahl in der EM-Qualifikation am 19. September in Essen gegen Irland (14 Uhr/ZDF) und am 22. September in Montenegro (16 Uhr/ARD). Die Spiele der weiblichen DFB-Auswahl sind die einzigen in einer Team- und Ballsportart der Frauen, die in Deutschland live im öffentlich-rechtlichen Fernsehen übertragen werden.

Keitel vor U-21-Debüt

Yannik Keitel, Mittelfeldspieler des SC Freiburg, steht vor einem möglichen Debüt für die U-21-DFB-Auswahl. Der 20-jährige Südbadener wurde am Sonntag nachnominiert. In der EM-Qualifikation erwartet die Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz am Donnerstag (18.15 Uhr, live auf Pro Sieben MAXX/ran.de) ein Heimspiel gegen Moldau und am darauffolgenden Dienstag (16 Uhr, live auf ProSieben MAXX/ran.de) ein Auswärtsspiel in Belgien. Drei weitere Spieler des Sportclubs Freiburg werden mit ihren Nationalteams in der Nations League antreten: der Albaner Amir Abrashi (gegen Belarus und Litauen), der Österreicher Philipp Lienhart (gegen Norwegen und Rumänien) sowie der Ungar Roland Sallai (gegen die Türkei und Russland).

DFB-Pokal mit Fans

Die Spiele im DFB-Pokal, dessen erste Runde am zweiten September-Wochenende ausgetragen wird, können vor Zuschauern stattfinden. Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) beschloss am Montag auf seiner Sitzung die dafür erforderlichen Ergänzungen in den Bestimmungen zur Spielordnung, die auch für die dritte Liga und die Frauen-Bundesliga gelten. Die endgültige Zulassung und die Zahl der Zuschauer richten sich nach den regionalen Verfügungslagen und müssen von jedem Verein mit den zuständigen Gesundheitsbehörden individuell vor Ort abgestimmt werden. Erstbundesligist Sportclub Freiburg spielt in der ersten Pokal-Runde am Sonntag, 13. September (18.30 Uhr), beim Drittligisten SV Waldhof Mannheim. Der zweite südbadische Vertreter, Verbandspokalsieger 1. FC Rielasingen-Arlen (Oberliga), tritt ebenfalls am 13. September (15.30 Uhr) an – und zwar daheim gegen die Zweitligaprofis von Holstein Kiel.

BASKETBALL

Aus für Klebers Team

Für den deutschen Basketball-Nationalspieler Maximilian Kleber (28) und die Dallas Mavericks ist die Saison in der Profi-Basketball-Liga NBA nach einer weiteren Niederlage gegen die Los Angeles Clippers vorbei. Die Mavericks verloren am Sonntagabend (Ortszeit) 97:111 gegen den Titelkandidaten aus Kalifornien und mussten damit auch die Serie in der ersten Runde der Playoffs mit 2:4 abgeben. Die Clippers treffen im Halbfinale der Western Conference entweder auf die Denver Nuggets oder die Utah Jazz.