Kurz gemeldet

mat,bz

Von Matthias Kaufhold & BZ-Redaktion

Do, 01. Oktober 2020

Radsport

Bahlingen muss kicken — Überragende Zeit

FUSSBALL

Bahlingen muss kicken

Die Spielkommission der Regionalliga Südwest hat sich nicht erweichen lassen: Die Fußballer des Bahlinger SC werden ihr Auswärtsspiel beim SSV Ulm gemäß des Spielplans am kommenden Samstag, 14 Uhr, bestreiten. Laut der Spielordnung seien 48 Stunden zwischen Ende der Quarantäne und dem Anpfiff ausreichend, argumentierte die Kommission gegenüber dem BSC, der die Partie angesichts seiner Corona-Fälle längerfristig verlegen wollte. "Ich kann das nicht verstehen", sagte BSC-Sportchef Bernhard Wiesler, "in unserem 25-Mann-Kader sind immerhin zehn Spieler betroffen." Auch wenn man keinen der zuvor infizierten Spieler von Beginn an einsetzen wolle, werde man wohl nicht umhinkommen, Spieler aus dieser Gruppe zumindest auf die Bank zu setzen. Das ausgefallene Derby des BSC beim SC Freiburg II wurde auf Mittwoch, 28. Oktober, 14.30 Uhr, gelegt. Das Bahlinger Heimspiel gegen den FC Bayern Alzenau ist nun für Dienstag, 10. November, 14.30 Uhr, terminiert.

RADSPORT

Überragende Zeit

Der 60-jährige Kuhbacher Joachim Oberföll belegte bei der deutschen Meisterschaft im Mountainbike Marathon in Hirschberg den ersten Rang in der Master-IV-Klasse (Ü 60). Für die 75 Kilometer lange, sehr technische Strecke mit rund 2300 Höhenmeter benötigte Oberföll beim 20. Odenwald-Bike-Marathon 4 Stunden und 15 Minuten. Damit lag der 60-Jährige sieben Minuten vor dem Zweitplatzierten in seiner Altersklasse. Da die Master IV gemeinsam mit den Master III (Ü 50) und Master II (Ü 40) starten, blieb ihm der offizielle deutsche Meistertitel verwehrt. "Dennoch habe ich mein Ziel erreicht und bin der schnellste Mountainbiker in meiner Altersklasse", freute sich Oberföll.