Kurz gemeldet

uwo, bz

Von Uwe Rogowski & BZ-Redaktion

Di, 16. März 2021

Snowboard

Bockstaller auf Rang 15 — Hösch Dritte im Weltcup — Trio hört in Elzach auf

SNOWBOARD

Bockstaller auf Rang 15

Snowboarder Benedikt Bockstaller hat bei der Freestyle-Weltmeisterschaft in Aspen/USA den Sprung ins Finale der Halfpipe-Konkurrenz verpasst. Der 21-jährige Schwarzwälder, der in Buchenbach lebt und aus Maulburg stammt, kam in der Qualifikation mit 63,25 Punkten auf Platz 15 unter 27 Startern. Zum Einzug ins WM-Finale wäre Platz zehn und eine Punktzahl von 78,25 notwendig gewesen. Sein deutscher Teamkollege André Höflich (SC Kempten) belegte hier am Ende Rang sieben.

SKI NORDISCH

Hösch Dritte im Weltcup

Vivian Hösch hat vom Para-Weltcup im slowenischen Planica eine Medaille zurück nach Freiburg gebracht. Die sehbeeinträchtigte Läuferin des SV Kirchzarten holte sich am vorletzten Wettkampftag den dritten Platz im Biathlon-Einzelrennen über 12,5 Kilometer. Die 29-jährige Hösch steigerte sich mit ihrem Guide Alexander Wilde dabei von Runde zu Runde. Ihr Kommentar: "Das war echt super." Leonie Walter vom SC St.Peter sicherte sich mit Guide Pirmin Strecker am letzten Wettkampftag im Biathlon-Sprint der gleichen Konkurrenz den sechsten Platz. Der nächste Weltcup steigt für das deutsche Nordic-Paraski-Team bereits am kommenden Freitag im finnischen Vuokatti.

FUSSBALL

Trio hört in Elzach auf

Beim Verbandsligisten SF Elzach-Yach haben für die kommende Fußballsaison alle Leistungsträger des aktuellen Kaders bis auf Kapitän Kevin Maier (übernimmt im Verein eine neue Position), Christoph Wernet (berufliche Gründe) und Robin Köhler (tritt fußballerisch kürzer) zugesagt. Unter dem weiter amtierenden Trainer Marco Dufner sollen Spieler der eigenen A-Junioren-Mannschaft eine sportliche Perspektive erhalten. Vom Kinzigtäler A-Kreisligisten SV Mühlenbach schließt sich Mittelfeldspieler Florian Bührer (21) den Sportfreunden an.