Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 09. April 2021

Verbandsliga Südbaden

Duo vom FVLB nach Weil — Lars Müller zum FC Zell — Adelhausen holt Váncza

FUSSBALL

Duo vom FVLB nach Weil

Fußball-Verbandsligist SV Weil hat Mattia Griguoli als Neuzugang präsentiert. Der 19-Jährige kommt vom FV Lörrach-Brombach, kam dort zuletzt in der U-19-Oberliga "in allen Saisonspielen zum Einsatz", teilte der SVW mit. Mit dem Gardemaß von 1,87 Meter bringe er "beste Voraussetzungen" für die Innenverteidigung mit. Mit Pa-Ousman Grether holten die Weiler einen weiteren jungen Verteidiger vom FVLB. Der Gambier, 20, zwischenzeitlich bei Black Stars Basel, kam in Lörrach auch schon in der Bezirksliga zum Einsatz.

Lars Müller zum FC Zell

Lars Müller erweitert das Trainerteam des Fußball-Bezirksligisten FC Zell, wo er einst Stammtorhüter war. Müller, 37, zuletzt Coach beim SV Jestetten, soll mit Michael Schwald ein Trainergespann bilden. Zudem verlängerte Torwarttrainer Björn Freitag.
RINGEN

Adelhausen holt Váncza

Der TuS Adelhausen hat mit István Váncza laut dem Ringer-Bundesligisten "eines der größten Nachwuchstalente der ungarischen Greco-Nationalmannschaft" verpflichtet. Der 22-Jährige hat bereits internationale Erfolge erzielt: 2018 Dritter der Junioren-WM und Siebter bei den Männern (bis 63 Kilogramm), im Februar 2020 EM-Fünfter (67). 2019 rang Váncza in den Klassen 66 und 71 für den TSV Burgebrach in der bayerischen Oberliga.