Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Do, 25. März 2021

Sonstige Sportarten

Zu viel Handy-Konsum — Neue Strafen für Blatter — Yates siegt — Aktuelle Ergebnisse

FUSSBALL

Zu viel Handy-Konsum

Torwart Oliver Baumann von der TSG 1899 Hoffenheim hat sich über die viele Zeit am Handy beschwert. "Früher in Freiburg war es noch verboten, das Handy in der Kabine zu haben. Das könnte man heute nicht mehr durchsetzen. Aber manchmal würde ich mir mehr alte Schule wünschen", sagte der 30-Jährige der Sport Bild. "Klar schaue ich auch mal auf das Handy. Aber nicht, um zu sehen, wer mir einen Kommentar auf Instagram dagelassen hat, sondern ob meine Frau geschrieben hat", sagte er. Baumann sorgt sich aber insbesondere um die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. "Wir haben auch gezockt. Aber wir haben vorher bei Freunden stundenlang gegen das Garagentor geknallt. Das Verhältnis muss passen", sagte er.

Neue Strafen für Blatter

Die Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes hat weitere Strafen gegen den früheren Fifa-Präsidenten Joseph Blatter und den ehemaligen Generalsekretär Jerôme Valcke verhängt. Die beiden Funktionäre wurden jeweils für sechs Jahre und acht Monate für nationale und internationale Fußball-Tätigkeiten gesperrt und zudem mit einer Geldstrafe von jeweils einer Million Schweizer Franken belegt. Blatter und Valcke werden mehrere Vergehen zur Last gelegt, wie etwa das Angebot beziehungsweise die Annahme von Geschenken oder sonstigen Vorteilen. Das teilte die Fifa am Mittwoch mit. Da die früheren Fifa-Bosse aktuell noch eine Strafe verbüßen, treten die Sanktionen erst nach deren Ablauf in Kraft.

RADSPORT

Yates siegt

Bei der ersten Kletterpartie in den Pyrenäen hat es für Tour-de-France-Etappensieger Lennard Kämna noch nicht zu einer Spitzenplatzierung gereicht. Der 24 Jahre alte Radprofi musste am Mittwoch auf der dritten Etappe der 100. Katalonien-Rundfahrt über 203,1 Kilometer vom Canal Olimpic de Catalunya zur 2145 Meter hoch gelegenen Skistation Vallter 2000 auf dem Schlussanstieg abreißen lassen. Kämna hatte im Ziel einen Rückstand von über einer Minute auf den britischen Tagessieger Adam Yates, der damit auch das grünweiße Trikot des Gesamtersten übernahm. Erster Verfolger von Yates ist in der Gesamtwertung nun der Australier Richie Porte (45 Sekunden zurück).

Aktuelle Ergebnisse

Basketball, Bundesliga, Frauen: Nördlingen – Keltern 56:81, Heidelberg – Herne 63:66. Damit ist Herne im Playoff-Viertelfinale (Best of three) und von Samstag an Gegner des USC Freiburg; Bundesliga, Männer: Chemnitz – Braunschweig 87:83.

Fußball, Frauen, Champions League, Viertelfinal-Hinspiele: Barcelona – Manchester City 3:0, Chelsea – Wolfsburg 2:1, Paris St. Germain – Lyon 0:1, München – Rosengard 3:0. U-21-EM, Vorrunde: Slowenien – Spanien 0:3, Tschechien – Italien 1:1, Ungarn – Deutschland 0:3.

Handball, Bundesliga, Kiel – Leipzig 31:21.

Eishockey, DEL, 30. Spieltag: Bremerhaven – Mannheim 5:0, Ingolstadt – Berlin 4:3.