Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 02. März 2021

Oberliga BaWü

Briegel verlässt FVLB — Kaya wird Torwartcoach — Zell holt Steinen-Kapitän

FUSSBALL

Briegel verlässt FVLB

Im vergangenen Jahr hatte ihn noch der Aufstieg des FV Lörrach-Brombach in die Fußball-Oberliga umgestimmt, nun aber wechselt Daniel Briegel zur kommenden Saison zurück zu seinem Heimatverein FC Neuenburg. Das teilte der A-Ligist der BZ mit. Seit seinem Wechsel nach Lörrach zur Saison 2015/16 zählte der 27-jährige Angreifer zu den verlässlichsten Schützen beim FVLB. In 142 Ligaspielen gelangen ihm 63 Treffer. In der Oberliga erzielte er sechs Treffer in 13 Einsätzen.

Kaya wird Torwartcoach

Aykut Kaya wechselt zum SV Weil – als Torwarttrainer. Ab dem 1. Juli werde sich der 29-Jährige "um die Schlussmänner der Aktiven kümmern", teilte der Fußball-Verbandsligist mit. Christian Sturm rücke wieder als sportlicher Leiter in den Juniorenbereich. Für Kaya ist es die erste Station als Torwarttrainer, er kommt als Nummer eins des Landesligisten FC Wittlingen, für den er seit 2017 spielte, nach dem FC Steinen-Höllstein und FV Lörrach-Brombach. Wird er für Weil auch im Tor stehen? Konkret geplant sei es nicht, doch "man weiß ja nie, was die Saison alles bereit hält", so Sportchef Perseus Knab.

Zell holt Steinen-Kapitän

Fußball-Bezirksligist FC Zell vermeldet seinen dritten Zugang für die kommende Runde. Vom A-Ligisten FC Steinen-Höllstein kommt Kapitän und Verteidiger Etienne Walch (21). "Trotz seiner jungen Jahre ist das Steinener Eigengewächs bereits zu einem Führungsspieler und absoluten Leistungsträger herangereift", heißt es seitens der Zeller. Deren Sportvorstand Jürgen Rapp ist sicher, "dass Etienne zu hundert Prozent in das junge, talentierte Team passt und sich dort zu einer tragenden Säule entwickeln wird".