Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Do, 09. September 2021

Sonstige Sportarten

Foda bleibt vorerst — Flekken für Oranje? — Corona-Fälle in Lörrach — Dressur-Gold bei EM — Aktuelle Ergebnisse

FUSSBALL

Foda bleibt vorerst

Franco Foda bleibt trotz der jüngsten Niederlagen mindestens bis zu den WM-Qualifikationsspielen im Oktober Fußball-Nationaltrainer in Österreich und soll das Team aus der Krise führen. Dies bestätigte Österreichs Verbandspräsident Leo Windtner. "Ich halte nichts von Schnellschüssen. Wir müssen die Dinge sachlich, seriös und konsequent aufarbeiten", erklärte er. Fodas Team hatte vergangenen Samstag in Israel 2:5 verloren und am Dienstag daheim gegen Schottland 0:1. Die Chancen, sich für die Wüsten-WM 2022 zu qualifizieren, stehen als Tabellenvierter der Quali-Gruppe F mit sieben Punkten nicht allzu rosig. Vor den vier noch ausstehenden Partien liegen Dänemark (18 Zähler), Schottland (11) und Israel (10) vor Team Austria.

Flekken für Oranje?

Torhüter Mark Flekken vom Erstligisten SC Freiburg darf sich Hoffnungen machen, demnächst womöglich zum niederländischen Fußball-Nationalteam eingeladen zu werden. "Er scheint ein sehr guter Torwart zu sein", sagte Bondscoach Louis van Gaal nach dem 6:1 der Niederländer am Dienstag in der WM-Qualifikation gegen die Türkei in Amsterdam. Er selbst habe Flekken bisher aber nicht gekannt. Der ehemalige Bayern-Trainer van Gaal kündigte an, dass sein Team den 28-Jährigen einmal bei einem Freiburg-Spiel anschauen will. Am Samstag (15.30 Uhr/Sky) treffen Flekken und der SC auf den 1. FC Köln. Guus Til (23), dem es in der vergangenen Saison nicht gelungen war, beim SC Freiburg Fuß zu fassen, spielt indes wieder im niederländischen Nationalteam. Dem Mittelfeldakteur, der nun für Feyenoord Rotterdam kickt, erzielte gegen die Türkei sein erstes Länderspieltor – den Treffer zum 5:0.

Corona-Fälle in Lörrach

In der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg sind es in dieser Saison nicht die ersten Ausfälle, doch nun ist auch der FV Lörrach-Brombach betroffen. Wie der Verein mitteilte, "haben sich, trotz aller Vorsichtsmaßnahmen und der Beachtung der Hygienevorschriften, in den vergangenen Tagen einige FVLB-Spieler der ersten Mannschaft offensichtlich mit dem Coronavirus infiziert". Das Gesundheitsamt Lörrach habe für die betroffenen Spieler eine häusliche Quarantäne verfügt. Das für Samstag angesetzte Heimspiel gegen den 1. CfR Pforzheim ist abgesagt. Auch das für nächsten Mittwoch geplante Spiel beim Freiburger FC muss "möglicherweise" gecancelt werden.

REITEN

Dressur-Gold bei EM

Die deutschen Dressurreiterinnen haben bei der Heim-Europameisterschaft den Titel gewonnen – vor Großbritannien und Dänemark. Isabell Werth mit Weihegold, Jessica von Bredow-Werndl mit Dalera, Helen Langehanenberg mit Annabelle und Dorothee Schneider mit Faustus gehörten dem Team an, das sich am Mittwoch in Hagen am Teutoburger Wald den dritten Team-Sieg in Folge und das insgesamt 25. deutsche Team-Gold bei Europameisterschaften sicherte.

Aktuelle Ergebnisse

Handball, Bundesliga, 1. Spieltag: Minden – Flensburg-Handewitt 18:31, Erlangen – Leipzig 19:15, Hamburg – Göppingen 27:28, Lemgo Lippe – Melsungen 26:26, Kiel – Balingen-Weilstetten 33:24.