Kurz gemeldet

mat, luka, bz

Von Matthias Kaufhold, Lukas Karrer & BZ-Redaktion

Mi, 08. April 2020

Handball 2. Bundesliga

Jahr 16 für Wiggenhauser — Neues Trainerduo

HANDBALL

Jahr 16 für Wiggenhauser

Trainer Ralf Wiggenhauser hat bei den Zweitliga-Handballerinnen der HSG Freiburg nach Gesprächen mit der Vereinsleitung seine Zusage für die kommende Saison gegeben. "Es war mir wichtig, ein paar Dinge wie die Unterstützung bei Auswärtsfahrten zu regeln und dass ein Großteil des Kaders zusammenbleibt", sagt Wiggenhauser. Der 38-jährige Lehrer geht in seine 16. Saison bei der HSG. Als Abgang steht bislang nur Alica Burgert (zum TuS Ottenheim) fest. Bei Kathrin Schilling und Leonie Hartl ist die Zukunft studienbedingt offen. Als Jugendspielerin wechselt Hanna Huser vom TuS Oberhausen nach Freiburg. Die A-Jugendliche wird mit der ersten Mannschaft trainieren, längere Einsatzzeiten wird sie voraussichtlich zunächst in der Zweiten bekommen.

FUSSBALL

Neues Trainerduo

B-Kreisligist FC Portugiesen Freiburg hat ein neues Spielertrainerduo für die kommende Saison verpflichtet. Vom Fußball-Verbandsligisten FC Denzlingen kommen die Spieler Jan Torres und Christian Dichtel, die beide auch in dieser Spielzeit zum Stammpersonal der Denzlinger zählten. Des weiteren gab der Verein den Zugang von Sergio Pinto Alves (FC Sexau) und Tim Henninger (SC Reute) bekannt. TISCHTENNIS

Würfel sind gefallen

Der baden-württembergische Tischtennisverband hat die letzte ausstehende Entscheidung bezüglich der abgebrochnen Saison bekanntgegeben: Alle qualifizierten Relegationsteilnehmer erhalten das Recht, in der jeweils höheren Spielklasse zu melden.