Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Sa, 27. März 2021

Sonstige Sportarten

Gegen die Niederlande — Zwei Debütanten — Weltcup für Wicker — Kramer siegt in Russland — Kämna Etappensieger — Einigung in Iffezheim — Aktuelle Ergebnisse

FUSSBALL

Gegen die Niederlande

Mit einem Sieg gegen die Niederlande will Deutschlands U-21-Nationalteam bei der EM vorzeitig das Viertelfinal-Ticket buchen. Bei einem Erfolg an diesem Samstag (21 Uhr/ProSieben) im ungarischen Szekesfehervar hätte die Auswahl von Trainer Stefan Kuntz einen der ersten beiden Plätze in der Vorrunden-Gruppe sicher. Die Niederlande stehen nach einem 1:1 zum Auftakt gegen Rumänien unter Druck. Die deutsche Elf dagegen ist nach dem 3:0 zum Start gegen Co-Gastgeber Ungarn in einer guten Ausgangsposition.

Zwei Debütanten

Alle fünf Spieler des Fußball-Bundesligisten SC Freiburg, die derzeit mit ihren Nationalteams unterwegs sind, kamen während der Woche zum Einsatz. Dabei feierten Ermedin Demirovic für Bosnien-Herzegowina (2:2 in Finnland) und Wooyeong Jeong für Südkorea (0:3 in Japan) als Einwechselspieler kurz vor Ende der Partien ihre Debüts in den A-Nationalteams. Philipp Lienhart spielte beim 2:2 der Österreicher in Schottland durch, Roland Sallai erzielte beim 3:3 der Ungarn gegen Polen das 1:0, Vincenzo Grifo kam kurz vor Schluss in die Partie beim 2:0 seiner Italiener gegen Nordirland.

PARASPORT

Weltcup für Wicker

Sieg im Sprint am Donnerstag, Sieg im Einzelrennen am Freitag mit riesigem Vorsprung vor der Konkurrenz – dabei sechsmal am Schießstand fehlerfrei geblieben und damit in dieser Saison alle Scheiben getroffen. Anja Wicker (MTV Stuttgart) hat sich beim Weltcup im finnischen Vuokatti zur überragenden Para-Biathletin bei den Frauen sitzend aufgeschwungen und folgerichtig den Gesamtweltcup gewonnen.

SKISPRINGEN

Kramer siegt in Russland

Katharina Althaus kam am Freitag beim vorletzten Weltcup-Wettbewerb der Skispringerinnen in dieser Saison auf den zwölften Platz und war damit beste Deutsche. Den Sieg im russischen Tschaikowski sicherte sich Marita Kramer aus Österreich. Im Gesamtweltcup eroberte die Japanerin Sara Takanashi durch Tagesrang zwei die Führung mit 826 Punkten von der Slowenin Nika Kriznar (811), die Dritte wurde.

RADSPORT

Kämna Etappensieger

Lennard Kämna (24/Team Bora-Hansgrohe) gewann die fünfte Etappe der Katalonien-Rundfahrt. Gesamterster der Rundfahrt, die am Sonntag zu Ende geht, bleibt Adams Yates aus Großbritannien.

GALOPPSPORT

Einigung in Iffezheim

Die Zukunft der Iffezheimer Pferderennbahn ist gesichert. Die Gemeinde schloss am Freitag mit dem neuen Betreiber "Baden Galopp" eine Vereinbarung über zehn Jahre, die zum 1. April in Kraft tritt. Zwischen dem 29. August und dem 5. September sollen die ersten vier Renntage stattfinden. Der bisherige Betreiber "Baden Racing" hatte die Zusammenarbeit aus wirtschaftlichen Gründen Ende 2020 gekündigt.

Aktuelle Ergebnisse

Eishockey, DEL: Düsseldorf – Nürnberg 4:1, Berlin– Ingolstadt 1:0, Iserlohn – Augsburg n. P. 3:4, Bremerhaven – Schwenningen 5:2.