Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 08. September 2021

Mountainbike

Gut beim Grand Raid — Bronze für Nusser — TTC-Paare erfolgreich

MOUNTAINBIKE

Gut beim Grand Raid

Ohne Zwischenfälle und mit einer guten Leistung bewältigten Matthias Bettinger und Niklas Sell vom Münstertäler Team Stop&Go Marderabwehr die 31. Auflage des Schweizer Grand Raid, dem vielleicht ältesten Mountainbike-Marathon in Europa und Teil der UCI-Marathon-Serie. Über die Königsetappe von 125 Kilometern vom Walliser Nobelort Verbier nach Grimentz (5025 Höhenmeter) kam Bettinger bei seinem vierten Grand-Raid-Start nach 7:16 Stunden ins Ziel. Das bedeutete in seiner Altersklasse Senioren 1 Rang 23 (Gesamt-48.). Sell erreichte das Ziel nach 6:45 Stunden auf Rang elf der Kategorie Elite (27. Gesamt). Damit freute er sich über eine Spitzenplatzierung.

SPORTSCHIESSEN

Bronze für Nusser

Bei der Deutschen Meisterschaft der Sportschützen in München-Hochbrück hat Rainer Nusser von der SG Müllheim bei den Männern III die Bronzemedaille in der Disziplin 30 Meter Armbrust international gewonnen. Nusser kam auf 540 Ringe, im Stehendanschlag schoss er 264, kniend 276 Ringe.
TANZEN

TTC-Paare erfolgreich

Medaillenregen für die Tanzpaare des TTC Rot-Weiß Freiburg bei der Landesmeisterschaft in der Seniorenklasse III Standard. In Heidelberg setzte das Spitzenpaar Sonja und Bernhard Fuss seine Erfolgsserie mit dem Sieg in der höchsten Startklasse S fort. Mit Gold in der A-Klasse schafften Christine und Christian Zähringer den Aufstieg in die S-Klasse. Silber gab es in der C-Klasse für Ludmila und Andrej Schwarzkopf sowie für Olesya und Robert Podgajny in der Hauptgruppe II, D-Klasse.