Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Sa, 19. September 2020

Sonstige Sportarten

Der FC Basel ist weiter — EM-Aus für Winter — Koepfer gegen Djokovic — Härtetest gegen Irland — Aktuelles Ergebnis

FUSSBALL

Der FC Basel ist weiter

Beim Debüt ihres Trainers Ciriaco Sforza hat der FC Basel mit einem 2:1-Sieg in Kroatien gegen NK Osijek die dritte Runde der Qualifikation zur Europa League erreicht. Basels nächster Gegner im heimischen Stadion ist Anorthosis Famagusta aus Zypern. Auch der VfL Wolfsburg ist eine Runde weiter – durch ein 4:0 beim albanischen Vizemeister FK Kukesi. Nächster Gegner des VfL ist am kommenden Donnerstag der ukrainische Club Desna Tschernihiw. Das Spiel findet in Wolfsburg statt.

BEACHVOLLEYBALL

EM-Aus für Winter

Der Freiburger Beachvolleyballer Sven Winter ist bei der Europameisterschaft im lettischen Jurmala ausgeschieden. Mit Interimspartner Armin Dollinger (München) unterlag er gegen die dreifachen Europameister Nicolai/Lupo aus Italien 1:2 und schaffte nicht den Sprung in die K.o.-Runde. Auch die Vizeweltmeister Julius Thole und Clemens Wickler verloren 1:2 gegen die Italiener Paolo Nicolai und Daniele Lupo. Damit ist das an Position drei gesetzte deutsche Spitzen-Duo ebenfalls schon in der Vorrunde ausgeschieden. Die vier deutschen Frauen-Duos sind dagegen alle in die Runde der letzten 16 eingezogen.

TENNIS

Koepfer gegen Djokovic

Tennisprofi Dominik Koepfer hat nach einer Unterbrechung wegen Stromausfalls beim Tennisturnier in Rom überraschend das Viertelfinale erreicht. Der 26 Jahre alte Daviscup-Profi aus Furtwangen bezwang am Donnerstagabend in Runde zwei den Weltranglisten-Neunten Gael Monfils aus Frankreich 6:2, 6:4 und am Freitagabend den Italiener Lorenzo Musetti 6:4, 6:0. In der Runde der letzten Acht trifft Koepfer nun auf den Weltranglistenersten Novak Djokovic (Serbien), sich gegen seinen Landsmann Filip Krajinovic 7:6 (9:7), 6:3 behauptete.

FRAUENFUSSBALL

Härtetest gegen Irland

Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft tritt nach mehr als sechsmonatiger Länderspielpause an diesem Samstag (14 Uhr/ZDF) in der EM-Qualifikation in Essen gegen Irland an. Die Irinnen gelten als stärkster Gruppengegner. "Wir müssen und wollen liefern", betonte Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg am Freitag. Irland ist bei einem Spiel mehr mit 13 Punkten derzeit Tabellenführer vor der deutschen Elf, die in vier Partien mit vier Siegen und 31:0 Toren eine makellose Bilanz aufweist. Bereits am Dienstag steht das nächste Qualifikationsspiel an, dann geht es in Podgorica gegen Monenegro (16 Uhr/ARD).

Aktuelles Ergebnis

Fußball, dritte Liga, 1. Spieltag: Kaiserslautern – Dresden 0:1.