Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 05. Januar 2021

Eishockey

Junge Wild Wings — Saisonaus in Herrischried

EISHOCKEY

Junge Wild Wings

Die enge Zusammenarbeit der Wild Wings mit der Nachwuchsabteilung des SERC zur Förderung und Entwicklung regionaler Talente wird am Eishockey-Standort Schwenningen weiter großgeschrieben. Bereits im Sommer trainierten immer wieder Spieler der Schwenninger U-20-Mannschaft bei den Wild-Wings-Profis mit. Seit Saisonbeginn verstärkt Eigengewächs Kai Zernikel den Profikader. Der 17-jährige Verteidiger überzeugte durch gute Trainingsleistungen und wird von den Wild Wings für den Spielbetrieb in der DEL lizensiert. Auch die beiden DNL-Torhüter Levi Schlenker und Justin Spiewok erhalten eine Lizenz für die höchste deutsche Eishockey-Spielklasse. Angreifer David Cerny erhält zudem eine Förderlizenz für den EHC Freiburg in der DEL 2.

Saisonaus in Herrischried

Der Eishockey-Sechstligist EHC Herrischried wird in dieser Saison nicht mehr ins Ligageschehen eingreifen können. Der Schweizer Verband hat im Amateurbereich die Meisterschaft von der zweiten Regio League abwärts abgebrochen. Die entsprechenden Gremien seien zu dem Schluss gekommen, "dass eine Fortsetzung der Meisterschaften in den unteren Ligen der Regio League aus zeitlichen wie organisatorischen Gründen nicht mehr realistisch ist". Der EHC Herrischried konnte in der dritten Regio League lediglich eine Partie absolvieren, ehe die Saison unterbrochen wurde. In den betroffenen Ligen werde es keine Auf- und Absteiger geben, informierte der Verband.