Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Di, 27. April 2021

Sonstige Sportarten

T-Shirts für guten Zweck — Neuer Coach in Dresden — SC-Keeper zu Olympia? — Hinspiele im Halbfinale — Nun gegen Carlsen — Aktuelle Ergebnisse

FUSSBALL

T-Shirts für guten Zweck

Die Fußball-Nationalspieler versteigern ihre vor dem Länderspiel gegen Island getragenen Menschenrechte-T-Shirts für einen guten Zweck. Wie der Deutsche Fußball-Bund am Montag mitteilte, werden die schwarzen Shirts mit den großen weißen Buchstaben "Human Rights" in einer Online-Auktion angeboten. Der Erlös soll einer Organisation zu Gute kommen, die Wohnungslose unterstützt. Vor dem 3:0-Sieg im WM-Qualifikationsspiel im März hatte das Team mit den T-Shirts auf die schwierige Menschenrechtslage im WM-Gastgeberland Katar aufmerksam gemacht.

Neuer Coach in Dresden

Alexander Schmidt ist neuer Trainer von Dynamo Dresden. Der 52 Jahre alte Ex-Coach von Türkgücü München übernimmt das Amt beim Drittligisten zunächst bis Saisonende. Schmidt tritt die Nachfolge von Markus Kauczinski an, der am Sonntag, einen Tag nach der 0:3-Niederlage gegen Halle, freigestellt wurde. Schmidt soll die hinter Rostock, Ingolstadt und 1860 München auf Rang vier zurückgefallenen Dresdner in die zweite Liga zurückführen. Dynamo hat wegen Corona-Fällen und der daraus resultierenden Quarantäne zwei Spiele weniger bestritten als die Konkurrenten vor ihnen.

SC-Keeper zu Olympia?

Torwart Florian Müller rechnet sich sehr gute Chancen auf die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio aus. "Wenn man meinen Jahrgang oder die Jüngeren sieht, bin ich derzeit der Einzige, der in der Bundesliga spielt. Das spricht für sich", sagte der 23-Jährige vom SC Freiburg dem Kicker: "Ich habe den klaren Anspruch, bei Olympia zu spielen", sagte Müller, den die Freiburger für diese Saison vom FSV Mainz 05 ausgeliehen haben. Das olympische Fußball-Turnier der Männer soll vom 22. Juli bis 7. August ausgetragen werden. An ihm nehmen 16 Teams teil.

Hinspiele im Halbfinale

Ohne deutsche Beteiligung findet das Halbfinale der Champions League statt. Im ersten Hinspiel an diesem Dienstag (21 Uhr/Sky) trifft Real Madrid auf den FC Chelsea. Am Mittwoch kommt es zur Partie Paris St. Germain – Manchester City (21 Uhr/Sky).

SCHACH

Nun gegen Carlsen

Jan Nepomnjaschtschi (Russland) hat das Kandidatenturnier zur Schach-WM im russischen Jekaterinburg gewonnen und darf Weltmeister Magnus Carlsen (Norwegen) herausfordern. Das WM-Duell soll am 24. November beginnen – als Teil der wegen der Corona-Pandemie verschobenen Weltausstellung Expo im Emirat Dubai. Der mit zwei Millionen Euro dotierte WM-Kampf soll laut Schach-Weltverband (Fide) auch dann stattfinden, falls die Expo abgesagt oder verschoben werde.

Aktuelle Ergebnisse

Fußball, 2. Bundesliga: Karlsruhe – Aue 0:0, Darmstadt – Bochum 3:1. 3. Liga: B. München II – Saarbrück. 0:4.

Eishockey, DEL, Playoff-Halbfinale (1. von max. 3 Spielen): Berlin– Ingolstadt 3:4, Mannheim – Wolfsburg (nicht beendet). DEL 2, Playoff-Viertelfinale (3. von max. 5 Spielen): Kassel – Heilbronn 9:6 (Stand: 3:0/Kassel weiter), Bad Tölz – Ravensburg (1:1/nicht beendet).