Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 30. August 2021

Radsport

Denz-Team erfolgreich

RADSPORT

Denz-Team erfolgreich

Vor der Vuelta hatte der Albbrucker Radprofi Nico Denz angekündigt, dass sein Team DSM auf der dreiwöchigen Spanien-Rundfahrt auf Etappenjagd gehen werde. Was dem deutschen Rennstall in den ersten beiden Wochen eindrucksvoll gelang. Nach den beiden Tagessiegen des Australiers Michael Storer gewann Romain Bardet am Samstag die 14. Etappe, der Franzose trägt zudem das Bergtrikot. Als Anfahrer für den italienischen Sprinter Alberto Dainese, der zwei weitere Podestplätze einfuhr, erzielte Denz (Gesamt-138.) auf der 13. Etappe als 16. sein bestes Resultat.