Scharfzüngige Fahrnauer Narren

"Lachen ist immer noch die beste Medizin"

nicolai kapitz

Von nicolai kapitz

So, 20. Februar 2011 um 17:49 Uhr

Schopfheim

"So wie’s isch – so cha’s nit bliebe": Das fordern die Fahrnauer Narren und beim Zunftabend erklärten sie auch gründlich und humorvoll, warum dem so ist.

FAHRNAU. Mit bissigem Humor, närrischer Musik und fantasievollen Kostümen ging am Samstagabend der 49. Fahrnauer Zunftabend über die Bühne in der Festhalle. Altbekannte und bewährte Fahrnauer Narren, aber auch der Nachwuchs servierten den Gästen in der brechend vollen Halle ein zünftiges Narren-Menü, bei dem einem das Lachen garantiert nicht im Halse stecken blieb.

"Börni" kann das Posaunen nicht lassen: Bernhard Springmann, als "Posaunen-Börni" eigentlich schon im Ruhestand, ließ es sich sehr zur Freude der Fahrnauer Narren nicht nehmen, den Zunftabend mit einer schwarzhumorigen Begrüßungsrede zu eröffnen. Unter dem Motto "So wie’s isch – so cha’s nit bliebe" versuchen die Fahrnauer Narren 2011 in Sachen Welt- und Lokalgeschehen Schadensbegrenzung zu betreiben und Springmann – übrigens mit giftgrünem Bart – startete mit einem satirischen Überblick über die Missstände in Fahrnau und der Welt und zog auch gleich ein schwer verdauliches Fazit: "Positiv denken, sag ich euch vor, heißt ganz einfach Galgenhumor!" Diesen brauchte Farifa-Präsident Angelo Turturro freilich nicht, als er unter den Gästen auch die Schopfheimer Narrenzunft mit dem neuen Statthalter "Klaus I. vo de Weihermatt" (Klaus Feuchtmann) an der Spitze begrüßte. Natürlich kamen die Schopfheimer, beim Einmarsch von der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung