Was im Depot liegt, kommt ans Licht

Babette Staiger

Von Babette Staiger

Di, 18. August 2015

Lahr

Stadtarchivarin Gabriele Bohnert macht das Inventar des Museums in der Villa Jamm fit für den neuen Standort Tonofenfabrik.

LAHR. Alle freuen sich jetzt schon auf das neue stadtgeschichtliche Museum in der ehemaligen Tonofenfabrik. Eröffnet wird die Schatzkammer Lahrs zwar erst im Jahr 2017. Doch für die Stadtarchivarin Gabriele Bohnert hat die Zukunft schon begonnen. Sie arbeitet derzeit im Obergeschoss der Villa Jamm, inmitten historischer Gegenstände.

Ein Laie würde sich den Umzug des aktuellen Städtischen Museums so vorstellen: Alles in Kartons packen, ab auf den Lastwagen und dann wieder an Ort und Stelle auspacken. Doch wenn Wissenschaftler ein ganzes Museum umziehen, dauert das ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung