Zwingend außergewöhnlich

Sebastian Köhli

Von Sebastian Köhli

Mo, 16. Januar 2017

Sonstige Sportarten

Der Black-Forest-Cup der Kopfballtischtennisspieler in Lahr zeigt, wie organisiert eine lässige Sportart sein muss.

HEADIS. Anfangs stehen 16 Tischtennisplatten in der Halle, desto weiter das Turnier fortschreitet, umso mehr werden die Platten abgebaut. Am Schluss steht nur noch ein Spieltisch vor den Kameras. Ab dem Viertelfinale wird jeder Punkt einzeln moderiert, die Stimmung ist gut, die Halle fiebert mit. Aufstellwände verkleinern die Halle, sie konzentrieren das Geschehen und halten die Gruppe der Begeisterten zusammen. Subtil wird die Feierstimmung von zwei DJs mit Musik angefeuert. Auch am Ende der Veranstaltung verliert sich die gute Laune nicht in der Weitläufigkeit der Halle. All das ist eine gut organisierte Symphonie mit bedachter Wirkung. Von planlos ankommen, launig bei cooler Mugge sporteln und dann wieder gehen, ist die Sportart nach ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ