"Jeder Triathlon ist ein besonderes Erlebnis"

Jürgen Ruoff

Von Jürgen Ruoff

Fr, 12. Juli 2019

Triathlon

BZ-INTERVIEW mit Landestrainer Wolfram Bott über den Schluchsee-Triathlon, die Angstdisziplin Schwimmen und penetrantes Seitenstechen beim Laufen.

TRIATHLON. Wer mit dem Fahrrad zum Schwimmbad fährt, an den Beckenrand läuft und anschließend noch ein paar Bahnen schwimmt, macht schon einen kleinen Triathlon. Beim Schluchsee-Triathlon, der am Samstag Hunderte von Ausdauerdreikämpfern in den Schwarzwald lockt, sind die Distanzen länger: 1,5 Kilometer Schwimmen, 36 mit dem Rad und zehn in Laufschuhen. BZ-Redakteur Jürgen Ruoff hat sich mit Landestrainer Wolfram Bott über die Sportart unterhalten, die 1995 in einer Studie in puncto Fitness und Gesundheit Gesamtsieger wurde.

BZ: Triathlon zählt zu den gesündesten Sportarten. Beschreiben Sie den umfassenden Fitnesseffekt der Sportart.

Bott: Triathlon vereint die drei Ausdauersportarten, die eigentlich jeder als Kind schon betreibt: Schwimmen, Radfahren und Laufen. Die drei Disziplinen sind ein hervorragendes Herz-Kreislauf-Training, stärken den Stoffwechsel und die Abwehrkräfte. Es ist ein Ganzkörpersport, der alle Muskelgruppen trainiert und das Verletzungsrisiko ist sehr gering.

BZ: Den Schluchsee-Triathlon gab es erstmals 1983. 1985 wurden rund um den größten Schwarzwald-See die deutschen Meister ermittelt. Seit Jahren gehen dort Hunderte von Athleten im Schwarzwaldcup und in den Ligenrennen an den Start. Was zeichnet die Veranstaltung aus?

Bott: Es ist eine ganz herzliche und familiär organisierte Veranstaltung. Die ortsansässigen Vereine und die Kurverwaltung geben sich da unheimlich viel Mühe und stellen dort alljährlich ein ganz tolles Event auf die Beine. Die Organisation ist ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ