Landgericht

Gericht ordnet Lärmgutachten für Windpark Gersbach an

André Hönig

Von André Hönig

Do, 20. Mai 2021 um 20:00 Uhr

Schopfheim

BZ-Abo Verwaltungsrechtlich hängt sie in noch der Luft, zivilrechtlich ist sie jetzt aber angeordnet worden: Eine Untersuchung der Geräusche, die der Windpark Rohrenkopf verursacht.

Speziell nachts und bei bestimmten Wetterlagen sollen sie zu laut sein, die Windräder auf dem Rohrenkopf. Der Windpark-Betreiber, die EWS Schönau, widerspricht. Licht ins Dunkel sollte eine vom Landratsamt Lörrach angeordnete Messung bringen. Die hängt aber seit mehr als einem Jahr verwaltungsrechtlich in der Luft.
Dafür hat jetzt aber am Donnerstag in einem Zivilverfahren das Landgericht Waldshut-Tiengen eine eigene Messung ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv in Ihrem Abonnement!

Jetzt weiterlesen mit Ihrem kostenlosen Probemonat:

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

BZ-Digital Premium 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Digitale Zeitung als BZ-eZeitung und BZ-App
  • Rabatte und Events mit der BZ-Card
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung