Zisch-Schreibwettbewerb Herbst 2020

Lara und Timo machen Schlagzeilen : Ein besonderer Zoobesuch

Do, 03. Dezember 2020 um 16:37 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Lara Kölbin, Klasse 4a, Johann-Peter-Hebel-Grundschule, Teningen

Lara und Timo gehen in den Zoo. Doch gleich beim Reinkommen sehen sie etwas Komisches. Also Timo und Lara (beide neun Jahre alt) lesen: Pinguin auf Freigang im Zoo. Wenn man ihn findet, bitte sofort den Zoowärter verständigen.

Die Zwei wollen den Pinguin finden. Also leihen sie sich zwei Flugtaxis aus, das sind spezielle Roller, die aussehen, als ob sie fliegen. Sie machen sich auf die Suche und suchen bei den Giraffen, den Zebras, den Schildkröten, den Löwen, den Affen und nun bei den Eisbären. Dort sind sie sich sicher, den Pinguin zu finden. Doch da sind nur die Eisbären drin. Also gehen sie zu den Nashörnern. Fehlanzeige. Jetzt bleibt nur noch ein Gehege übrig. Nämlich die Elefanten. "Da, sieht das nicht wie ein Pinguin aus?", fragt Lara Timo, als sie in das Gehege schauen. Timo sieht den Pinguin auch. Er wird fast von einem Elefanten zertrampelt. Timo rennt schnell zum Tierpfleger und der konnte den Elefanten gerade noch mit Essen davon abhalten, den Pinguin zu zerdrücken.

Sie freuen sich alle so, dass sie tanzen. Als Belohnung gibt es sogar Spaghetti und sie dürfen zwei Mal kostenlos in den Zoo. Darüber freuen sich die beiden.