Laura Mikkola zeigt überragende Virtuosität

Gerhard Wiese

Von Gerhard Wiese

Do, 25. Juni 2009

Bonndorf

Die finnische Pianistin bietet bei ihrem Auftritt im Schloss ein abwechslungsreiches Konzertprogramm

BONNDORF. Mit einem facettenreichen Programm, das die weite Spanne von der Klassik bis zur beginnenden Moderne abdeckte, faszinierte die junge Finnin Laura Mikkola im Rahmen der Schlosskonzerte das Publikum.
Die 1974 geborene Pianistin, Schülerin unter anderem von Murray Perahia, Menahem Pressler, Gary Graffman und Ferenc Rados, hat schon früh eine Reihe von Preisen gewonnen, darunter im Jahr 1992 den 1. Preis beim Maj-Lind-Wettbewerb Helsinki ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung