Neues Programm im E-Werk

Laut und Lyrik: Ganz in Schwarz und barfuß auf der Bühne

Heidi Ossenberg

Von Heidi Ossenberg

Sa, 01. April 2017 um 14:37 Uhr

Theater

Zwölf junge Leute präsentieren im Freiburger E-Werk Prosa und Lieder aus allen Epochen der Literatur. In dieser Disziplin ist Laut & Lyrik ungeschlagen: Es macht riesigen Spaß zuzuhören!

Das Thema lag wohl auf der Hand. Oder besser: in Mund und Ohr! In diesem Jahr widmen sich Regisseur Wilfried Vogel und das Sprechtheater am Deutschen Seminar ausnahmslos dem weiten Feld der Zeit. Gut zwei Stunden lang sprechen, spielen und singen sechs Frauen und sechs Männer auf der großen Bühne im Freiburger E-Werk Lyrik, Prosa und Lieder aus allen Epochen der Literatur. 60 Texte über die Zeit in all ihren Facetten werden in dieser Zeit lebendig.

In dieser literaturaffinen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung