Kino

"Leander Haußmanns Stasikomödie" nimmt ihren Gegner nicht ernst

Gabriele Schoder

Von Gabriele Schoder

Mi, 18. Mai 2022 um 20:00 Uhr

Kino

BZ-Plus Die Staatssicherheit als lächerliche Spreewaldgurkentruppe : Leander Haußmann liefert nach "Sonnenallee" und "NVA" einen harmlosen – und verharmlosenden – Abschluss seiner DDR-Trilogie.

Den Topos kennen wir aus dem Kasperletheater: Tollpatschige Polizisten jagen dumme Ganoven und stolpern dabei über jedes Hindernis, da ist was los, das macht Spaß, und am Ende wird alles gut. Die Stasi freilich war kein Räuber Hotzenplotz, Wachtmeister Dimpfelmoser oder beides zugleich. Und doch erinnert "Leander Haußmanns Stasikomödie" an ein tritratrallala-lustiges Kinderstück.
Der Name des Filmemachers im Titel klingt ganz schön eitel, dient hier aber wohl primär der Produktwerbung: Leander Haußmann, da weiß man, was man hat. Vergnügen nämlich. Für Humor und Klamauk hat der 1959 in Sachsen-Anhalt geborene Regisseur ein ungeheures Faible – und ein Händchen auch. Nach dem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung