Zisch-Schreibwettbewerb Frühjahr 2020 I

Leben oder Tod

Mi, 18. März 2020 um 15:13 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Sabah Majed, Klasse F2-4, Clara-Grunwald-Schule, Freiburg

B. Zetti und Betti Z. waren ganz schön in Eile. Die beiden Reporter hatten gehört, dass sich auf der großen Wiese hinter der Grundschule ein Herde Kaninchen versammelt hatte. B. Zetti und Betti Z. versteckten sich hinter der Turnhalle und beobachteten die Kaninchen. Die Kleinen haben auf der Wiese Fangen gespielt und die Großen haben aufgepasst.

B. Zetti und Betti Z. erschraken, weil sie plötzlich nicht mehr die Wiese sahen, sondern nur noch Schwarz. B. Zetti sagte zu Betti Z.: "Wo sind wir? Sind wir in einen unterirdischen Gang geraten?" Betti Z. konnte nicht gleich antworten und überlegte: "Hm, ich glaube schon", sagte sie. Na, auf jeden Fall gingen sie den Weg, der vor ihnen lag. Mit Taschenlampen durchsuchten sie den Gang. Außer Spinnen, Staub und Spinnenweben fanden sie nichts. Auf einmal schrie Betti Z. auf: "Aaaaaaah, ich habe eine Spinne im Nacken! Mach sie raus, mach sie raus!" B. Zetti machte die Spinne raus. Er erblickte den Ausgang, aber im Hintergrund raste eine riesige Steinkugel auf sie zu. B. Zetti meinte zu Betti Z.: "Komm jetzt, da vorne ist der Ausgang! Und hinter uns der sichere Tod!" Jetzt rannten die beiden um ihr Leben.

Endlich gelangten sie nach draußen und die Kugel raste an ihnen vorbei. Vor ihnen stand ein riesiges Zirkuszelt. B. Zetti sagte: "Wenn wir jetzt schon da sind, dann gehen wir auch rein." Und so gingen die beiden in das Zirkuszelt und guckten sich die Aufführung an.