Kreis Lörrach

Lehrer wehren sich gegen den Vorwurf, sie würden zu wenig arbeiten

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

Fr, 12. Juni 2020 um 18:01 Uhr

Lörrach

"Die Stimmung kippt", warnen Lehrer im Kreis Lörrach. Dabei seien sie nicht im Urlaub, betont ihre Gewerkschaft. Auch für Lehrkräfte bedeute der Heimunterricht eine Mehrbelastung.

Am Montag wird an den Schulen des Landes der Betrieb eingeschränkt wieder aufgenommen. Lehrerinnen und Lehrer stellt das vor neue Herausforderungen. Vertreter der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) im Kreis Lörrach stellen aber auch fest, dass die Stimmung am Kippen und viele haltlose polemische Behauptungen im Umlauf seien.
Offener Brief: Eltern aus ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung