Eine Flut an Bestwerten

bz, uwo

Von BZ-Redaktion & Uwe Rogowski

Di, 19. Juli 2016

Leichtathletik (regional)

Baden-württembergische Mehrkampfmeisterschaft U 18 und U 23: Hoffmann und Kummle in Top-Zehn.

LEICHTATHLETIK (BZ/uwo). Es war ein großer Wettkampf von David Hoffmann: Bei der Landesmeisterschaft der Mehrkämpfer in Weingarten stellte der U-18-Leichtathlet des ESV Weil sieben persönliche Bestleistungen auf. Er wurde Achter im Zehnkampf. Robin Kummle (TV Wehr) schraubte seinen Bestwert im Fünfkampf nach oben. Und bei der Bezirksmeisterschaft in Lörrach? Da schnitt der TV Wehr am stärksten ab.

Es ist eine kräftezehrende Geschichte. Zehn Disziplinen an zwei Tagen, da braucht es ein gutes Frühstück und starke Nerven. Hoffmann hatte offenbar beides. In fünf von zehn Wettkämpfen, die er freilich zum Teil nicht so oft bestreitet, konnte er sich steigern. In seinen Kerndisziplinen (100 m, 110m, Weitsprung) gelang dies zwar nicht, doch auch über die 100 Meter, wo er Sechster wurde, blieb er in 11,72 Sekunden nur eine ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ