Routiniert am Tote Mann

Karl-Hermann Murst

Von Karl-Hermann Murst

Mo, 27. Juli 2015

Leichtathletik

Benedikt Hoffmann, Lehrer in Neustadt, dominiert taktisch klug eine herausfordernde Klettertour.

LEICHTATHLETIK (mu). Sturmböen und Regen sowie ein Kälteeinbruch waren vorhergesagt. Doch als am Samstag um 16 Uhr an der Goldberghalle in Oberried der Startschuss zum Tote Mann-Berglauf fiel, erwarteten die 203 Teilnehmer (193 im Ziel) auf der 8,4 Kilometer langen, mit 750 Höhenmeter gespickten Strecke, abgesehen vom heftigen Wind, beste Witterungsbedingen mit Temperaturen zwischen 16 (Gipfel) und 25 (Start) Grad. Nadia Nitz (LC Breisgau) und Benedikt Hoffmann (Freiburg/TSG Heilbronn) beide Mitglieder der deutschen Berglauf-Nationalmannschaft, wiederholten ihre Vorjahreserfolge.

Benedikt Hoffmann ließ keinen Zweifel an seinem Erfolg aufkommen. Nach der Europameisterschaft, bei der er mit der deutschen Nationalmannschaft den sechsten Platz belegte, hatte er die Trainingsumfänge zwei Wochen lang ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung