LEITARTIKEL: Das große Schweigegeld

Stefan Hupka

Von Stefan Hupka

Di, 26. Juni 2001

Kommentare

Der Streit um den Finanzausgleich ist beigelegt, aber der Auftrag aus Karlsruhe bleibt unerledigt
Politik, hört man oft, sei kurzatmig und blicke nur bis zum nächsten Wahltermin. Von wegen! Für vergleichsweise eine halbe Ewigkeit, nämlich fast zwanzig Jahre, haben der Bund und die sechzehn Bundesländer einen großen Finanzfrieden geschlossen. Das ist mutig, wenn man bedenkt, dass Prognosen zur Steuer- und Wirtschaftsentwicklung schon für das nächste Jahr mit Vorsicht zu genießen sind. Erst recht weiß keiner, was 2010 oder 2019 ist und ob dann manches Bundesland finanziell längst auf eigenen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung